Gleichgeschlechtliche Hochzeit im Skyloftstudio München

Dirk & Ronny

November 2017

Lieber Dirk und lieber Ronny

Ich weiß noch als ihr mich zum ersten mal in meinem Showroom in München besuchen kamt und wir so viele tolle Gespräche an diesem Nachmittag hatten. Ronny sah in Dirks Gesicht und sagte “ Also ich finde sie total sympathisch!.. “ und ein Grinsen legte sich über unsere Gesichter, vielleicht weil wir schon alle drei wussten dass wir wirklich super gut zusammen passen werden um eure Hochzeit zu rocken. Am nächsten Tag kam eure Zusage und mein kleines Herz hüpfte weit hinaus im hohen Bogen aus dem Fenster und über das andere Ende der Stadt wieder in meine Brust zurück. Ich würde eure einzigartige “ LOFT-TROPICAL WEDDING “ fotografieren und all meine Key West Inspirationen standen seit dieser Sekunde bereit. Allerdings wussten wir in diesem Moment alle drei noch nicht, dass es wenige Monate später noch einen weiteren und unglaublich, wunderbaren Grund gab uns zu freuen. 2017 war das Jahr, indem unsere Politik einer der wichtigsten Entscheidungen getroffen hatte, die wohl jemals zustande gekommen sind. Und als fest stand: Gleichgeschlechtliche Ehen dürfen ab nun in Deutschland vollzogen werden und sind rechtlich anerkannt, da sprang mein Herz noch eine größere Runde, diesmal bis Key West.

 

Ich möchte euch beiden von ganzem Herzen Danken, nicht nur für euren Auftrag an mich, auch dafür dass ich eure Bilder hier ausstellen darf, was nicht selbstverständlich ist.

Mit dieser Ausstellung seid ihr Vorbild für tausende Menschen da draußen. Ihr gebt Mut und zeigt ein Stück der wichtigsten Wahrheit seit es diese Erde gibt: LIEBE KENNT KEINE GRENZEN.LIEBE IST ALLGEGENWÄRTIG. Und vor allem: LIEBE IST BEDINGUNGSLOS.

 

Ich bin unendlich stolz darauf im Jahr der Revolution live dabei gewesen zu sein und einer der ersten, gleichgeschlechtlichen Hochzeiten fotografiert zu haben. Und ich werde noch meinen Enkelkindern von diesem Ereignis erzählen, mit euren Bildern in der einen Hand und mit einer Tasse heißen Kakao in der anderen . ( Oder Rum, je nachdem was man so als 90 jährige trinkt wenn man 20 Kinder um einen sitzen hat ).

 

Ich wünsche euch eine Ehe so bunt, so vielfältig, so offen und so wunderschön wie ihr es seid. Und sollte sich das „Bunt“ mal in dieser großen und hektischen Welt verstecken, steigt ins nächste Flugzeug. Ganz unten im Süden Floridas liegt eine Insel für euch bereit, bunter als alles was ihr je gesehen habt. Und natürlich eine Tür unter immergrünen Palmen, die offen für euch steht.

Die aller herzlichsten Grüße und CHEERS,

eure Alexandra

 

Planung & Konzept: Fabienne von Glückskonzepte

Blumen & Deko: Karolina von Classy Flowers

Location: München Skyloftstudio

Musik: Julia Nagele