Jahresrückblick 2015

Januar 2016

HAPPY NEW YEAR, FOLKS!

„Und? Haben Sie sich irgendwelche Vorsätze genommen?“

Fragte mich der Verkäufer an der Brottheke am 31. Dezember 2015.

„Nö.“ Antwortete ich. „Ich mache mir grundsätzlich keine Vorsätze, das ergibt keinen Sinn für mich und schränkt die Kreativität ein.“

Da sah er mich an und begriff dass sein Versuch Smaltalk mit mir zu führen, in eine Philosophie Stunde über gehen könnte, wenn er mir nicht gleich das Baguette einpackt und abkassiert.

Er packte es ein, kassierte ab und sagte: „Hält ja auch sowieso niemand ein – die Vorsätze! “

Wir wünschten uns einen guten Rutsch und ich ging nach Hause.

Wer sich von euch Vorsätze gemacht hat und wer nicht, jedem von euch wünsche ich ein gesundes und fantastisches neues 2016!

Ich bin total glücklich mit meinem 2015, es war gefüllt mit Inspirationen, fantastischen Menschen, einfallsreichen Gedanken, leckerem Essen und spirituellen Begegnungen.

 

Da gab es diesen schwarzen Hippie, am Straßenrand von Key West. Er war ungefähr 90 Jahre alt, stand an einer ruhigen Ecke unter Palmen und hielt irgendwelche Gegenstände in der Hand. Ich sah ihn schon von weitem, während ich auf meinem grünen Beach Bike gemütlich vom Bioladen nach Hause fuhr. Er lächelte mir zu, ich kam näher und streckte während dem Fahren meine Hand nach ihm aus.

Ich habe nicht nachgedacht ob ich das machen soll oder nicht. Es fühlte sich einfach richtig an, also folgte ich meinem Herzen. Und ohne dass wir ein Wort sagten, nur mit unserem Lachen füreinander im Gesicht, schlug er seine Hand in meine Hand ein, während ich an ihm vorbeifuhr – so als würden wir uns seit Jahren auf diese Weise begrüßen.

Ich blieb weder stehen, noch sagte er ein Wort dazu. Eine bedingungslose Menschlichkeit verband uns für jenen winzigen Moment. Eine kleine Sekunde lang.

Es war ein erfüllender, spiritueller Moment voller Freude und Sonne in unseren Herzen.

 

Das Gefühl, wenn man solch unerwartete und wunderbare Momente erfährt,  ist unbezahlbar und unendlich wertvoll.

Ich wünsche euch allen ganz viele dieser ereignisreichen, spirituellen und kreativen Momente in eurem persönlichen 2016.

Haltet die Herzen offen!

Eure Alexandra

 

neu1