Alle mal ohne Worte. Die stillen Sekunden meines Lebens…

Januar 2016

Ein Tag davor bei Cindy, meiner Friseurmeisterin und Freundin in Stuttgart:

Ich: Liebe Cindy, bitte färbe mir die Haare pink!

Cindy: “ —Keine Worte— “ (4 Sekunden lang, anschließende Reaktion relativ überraschend, aber verständnisvoll wie immer mit anschließender, fachlichen Beratung)

 

Am Tag der Tage, im Friseursalon:

Cindy zur Mitarbeiterin Diana: “ Alexandra bekommt heute die Haare pink! “

Diana: „—Keine Worte—“ (3 Sekunden lang, anschließend ein fassungsloses lautes und bestimmendes “ NEIN “  mit vielen Zornesfalten auf der Stirn)

 

Ein Tag später beim Betreten des Hauses:

Ich: „Hallo mein Liebling, ich bin daheim, schau mal meine neue Haarfarbe!“

Liebling: „—Keine Worte—“ (1 Sekunde lang, anschließende Reaktionen äußert positiv mit dynamischen nicht endend wollenden Blicken und Begriffen wie “ sexy “ oder auch “ wunderschön “ usw.)

 

Zwei Tage später beim Betreten des Hauses meiner potentiellen zukünftigen Schwiegermami:

Ich: “ Mach die Augen zu bis ich sage du darfst sie öffnen! “

Schwiegermami: “ Okay! HAB SIE ZU! “

Ich: “ JETZT! “

Schwiegermami: “ —Keine Worte—“ (0,2 Sekunden lang, daraufhin ein lauter Schall aus verschiedenen Vokalen, hauptsächlich A und O gefolgt von italienischen Wörtern wie “ Sei una fata! Così bella! MADONNA! “ Später am Tag dann noch vier mal bei mir geklingelt um die Haare nochmals anfassen zu dürfen und mich zu frisieren inkl. lautem Brainstorming ob ihr diese Farbe auch stehen würde…)

 

Noch ein Tag später, potentieller Schwiegerpapa kommt heim:

Ich: “ HEJ! “

Schwiegerpapa: „—Keine Worte—“ (0,1 Sekunden lang, danach schallender, sehr, sehr, sehr lauter Jubel ca. 5 Minuten lang mit folgender Wortwahl “ Wahnsinn! Einfach genial!“ und nicht endendem Grinsen)

 

Pinke-lange-Haare1

 

Ich selbst habe mich spontan auf der Autofahrt von Oberstdorf nach Stuttgart dazu entschlossen pink zu werden. Nach fast 9 Stunden im Salon war es dann soweit. Ich sah zufrieden und glücklich in den Spiegel, so ganz ohne Worte.

Naja okay, fast – eines muss ich doch noch loswerden: Vielen Dank an meine liebe Cindy für die Geduld, die großartige Arbeit, die Achtsamkeit und die Ausdauer jedes mal aufs Neue wenn du mir mal wieder die Haare machst, meine Ideen umsetzt und den gesamten Tag lang nur für mich da bist! Aber ebenso für deine Freundschaft seit nun fast 8 Jahren, dass du immer für mich da warst, bist und es auch in Zukunft wirst. Ich freue mich auf viele weitere fröhliche, bunte und gedankenreiche Stunden mit dir zusammen. HIPPIES FOREVER! DANKE!

FRISEURSTUDIO CINDY BECK

 

Pinke-lange-Haare2