Sommerhochzeit in der Alten Gärtnerei

Melly & Chris

Juli 2018

Liebe Melly, lieber Chris

Manchmal ist das Leben eine einzige Geduldsprüfung. Man wartet und wartet und wartet und irgendwie kommt das was eigentlich eingeplant war viel zu spät, gar nicht oder eben einfach anders.

Auf eine Sache könnt ihr dabei vertrauen: Egal wie, oder ob es kommt: Es kommt alles genau so, wie es im Masterplan vorgesehen ist. Wer den Masterplan schmiedet, darüber streitet sich die ganze Welt. Und jeder der darüber streitet und argumentiert, vergisst das allerwichtigste dabei: Dass es in der Ganzheit unrelevant ist, welchen Namen dieser jemand hat, der all die Masterpläne erschaffen hat die uns umgeben. Einzig und allein wichtig ist, dass es für jeden einen Weg gibt, an etwas wunderbares glauben zu können dass Frieden, Kraft, Selbstverantwortung und den Blick für das Ganze bereit hält.

Ihr zwei habt euch für den wunderbarsten  Glauben entschieden, der in der Quantenphysik als Feinstoff jemals in unserem Universum gemessen werden konnte: Die Liebe.

Der Glauben an die Liebe versetzt Berge, löst Räume auf, hat keine Grenzen und keine Gegensätze.

Sie ist vollkommen, bedingungslos und göttlich.

In eurem gemeinsamen Leben werden sich noch etliche Geduldsproben zeigen, die so rein gar nicht in euren besprochenen Plan hineinpassen. Da kann man schon mal echt genervt sein, oder auch traurig, vielleicht sogar wütend, oder eben stinksauer. Ich wünsche euch dass ihr in all diesen Momenten erkennen werdet, dass eure Liebe füreinander immer den besten Masterplan bereit hält, auch wenn es Anfangs vielleicht nicht unbedingt so aussieht als würde es einen Sinn ergeben.

Solange ihr an die Liebe zueinander glaubt, glaubt ihr an alles was ihr braucht um den Masterplan verstehen zu können, wenn mal wieder alles anders kommt als gedacht.

Ihr zwei seid super! Von Herzen,

eure Alexandra

 

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!