Besuch in Surdhams Kitchen. Heute: INDISCH

November 2017

Wir lieben die indische Küche. Und wir lieben Surdham. Also haben wir beides miteinander verbunden, weil der Surdham immer tolle Ideen hat: Zum Beispiel „Hej, lasst uns alle indisch kochen!“ Ja, da waren wir sofort dabei und so kam es dass sich sechs Leute vom Profi zeigen haben lassen wie man so ein mega , hammer , indisches Menü auf die Beine (Tische) stellt. Bunt, würzig, vielfältig und einfach zuzubereiten war das ganze Essen. Meine Offenbarung 2017: Selfmade Pakoras! Liebevoll möchte ich sie „Knuspakoras“ nennen, denn sie waren so schön knusprig und das Gemüse innen so schön heiß und saftig… und dann das Gurken Raita dazu…
NOMNOMNOM…
Danke Surdham für mal wieder so viel Inspiration zur veganen Küche!