Hochzeit mit freier Trauung im Wasserschlössl bei Altötting

Nadja & Isi


Pünktlich zum ersten Hochzeitstag von Nadja und Isi stelle ich nun diese wundervolle Hochzeit der beiden aus. Ein Jahr nachdem sie sie ihre ganz besonderen großen Tag im alten Wasserschlössl bei Altötting feierten.

Diese DIY Hochzeit mit freier Trauung hatte alles, was eine Hochzeit vollkommen macht. Von einer hammermäßig, wunderschönen Braut, über einen super stylischen Bräutigam, all den liebevoll geschmückten Details in den Hauptfarben gelb-braun, einer verzauberten Location bis hin zum Indian-Summer-Feeling über den ganzen Tag. Es war eine wundervolle Spätsommer Hochzeit, deren Wetter nicht besser hätte sein können. Mild, warm, so eine Mischung aus „Wenn sich der Sommer verabschiedet, es aber noch warm genug ist um keine Jacke zu tragen“. Ich liebe Nadjas Look und ihren Charme. Sie war die ultimative Bridechilla und strahlte von innen und von außen wie die goldene Sonne.

Liebe Nadja, lieber Isi

Ein ganzes Jahr ist es nun schon her, dass ich euch an eurem großen Tag begleitet habe. Ein Jahr, in dem ihr euch wieder ein Stück näher gekommen seid, ein Jahr in dem ihr neue und wichtige Erfahrungen gesammelt habt.

12 Monate in denen ihr alle vier Jahreszeiten gemeinsam durchlebt habt, einen Herbst, einen Winter, einen Sommer und einen Frühling. Es regnete, es schien die Sonne. Es schneite, es stürmte und manchmal da war es brütend heiß oder schwül. So viele Gefühle entstehen da, so viele Emotionen, alleine wenn wir das Wetter beobachten. Manchmal möchte man einfach nur im Bett liegen bleiben und den Regentropfen zuhören die an das Fenster klopfen. Manchmal, da will man am liebsten schon um 5 Uhr aufstehen um einen Spaziergang in der leuchtenden, aufgehenden Sonne zu machen, weil man das Gefühl hat als gehöre einem die Welt dann ganz alleine. Und wieder manchmal, da freut man sich nach Hause zu kommen, weil man weiß dass der andere auf einen wartet. Man kommt zur Tür hinein, hört klappernde Geräusche aus der Küche oder dem Wohnzimmer und vielleicht nimmt man auch ein wenig von dem Parfum des Partners wahr, dass einem bestätigt “ Ja, er ist da „, oder “ Ja, sie ist da „. In diesem Moment spielt es keine Rolle mehr ob es draußen regnet oder ob die Sonne scheint. Ganz plötzlich ist die Aufmerksamkeit nur noch im Herzen.

Ich wünsche euch beiden unendlich viele Momente, in denen ihr bei Regen einfach liegen bleibt und dem tanzenden Tropfen lauscht, ausgiebige Spaziergänge in den goldenen Morgenstunden macht und das Gefühl habt zuhause zu sein, sobald ihr wisst dass der andere bereits auf euch wartet.

Alles Liebe zu eurem 1. Hochzeitstag ♡

Eure Alexandra