Standesamtliche Trauung auf der Herreninsel im Chiemsee

Karolina & Kinh Long


Was kann man sich für eine Herbsthochzeit eigentlich mehr wünschen, als dass die goldene Sonne scheint und all die prächtigen Farben des Herbstes für das Brautpaar leuchten lässt?!

So eine fantastische Atmosphäre mitten im Oktober durften Karolina und Kinh Long auf der Herreninsel im Chiemsee genießen.

Es war eine rundum gelungene Hochzeit im kleinen Kreise und ich erinnere mich oft und sehr, sehr gerne an diesen wunderschönen und warmen Herbsttag.

 

Liebe Karolina und lieber Kinh Long,

wie bereits erwähnt schwelgen meine Erinnerungen oft an euren besonderen Tag im Oktober. Die Sonne leuchtete, die Farben leuchteten und eure Augen mit dem Licht natürlich mit.

Es war ein überaus gelungener Tag, mit so wenig Drum und Dran, dafür mit ganz viel Herz und Wärme. Die schöne Bootsfahrt, die Möwe die sich das Stück Brezl geklaut hat, eurer Sohn der friedlich in einigen Armen eurer Gäste geschlafen hat,

der Kapitän der wirkte als wäre er früher Matrose auf der hohen See gewesen, das Schilf welches am Ufer wehte, die glitzernden Perlen von weitem die man im Wasser sah, die kühle Luft im Standesamt und der Geruch von altem Papier und Stein.

Die Ruhe die um euch und eure Gäste lag, die goldene Sonne die beim Rückweg durch die Bäume funkelte, die bunten Blätter die sich um euch legten während wir das Shooting machten. All diese Dinge, die man mit mit keinem Geld der Welt bezahlen könnte, wurden euch von der Natur geschenkt und haben damit eure Hochzeit zu einem einmalig schönen Tag gemacht.

Ich wünsche euch dass ihr diese Geschenke jeden Tag in eurem gemeinsamen Leben finden werdet. Dass ihr die Achtsamkeit für das Schöne, das Wesentliche und das Besondere nie aus den Augen verliert und den Mut haben werdet auch in Regentagen danach zu suchen.

Das Glück liegt überall, unter einem Stein, in einer liebevoll zubereiteten Mahlzeit, in einem farbigen Pinselstrich. Ich wünsche euch, dass euch diese Wärme wie einst an eurem Hochzeitstag, euer Leben lang begleiten wird.

Alles Liebe, eure Alexandra