Wenn die Lieblingsfarbe dein Leben dominiert

April 2018

Grün, grün, grün sind alle meine Kleider, grün, grün, grün ist alles was ich hab… Naja okay, nicht ganz so schlimm. Mein Haushalt besteht auch aus anderen Farben als grün, aber zugegeben dominiert sie schon sehr viel und ich bin ziemlich glücklich damit.All die unterschiedlichen Nuancen geben mir das Gefühl von Ruhe und assoziieren in mir kraftvolles Leben, positive Energie und Ausgeglichenheit. Voll genial dass Farbe so viel Wirkung auf uns hat. Ich merke auch, dass in welcher Lebenslage ich mich befinde, meine Einrichtung und Stil variiert. Ist es zum Beispiel hektisch wenn ich durch eher chaotische Phasen gehe, möchte ich daheim lieber klare Linien und beruhigende Farben um mich haben. Dann kann ich besser abschalten und ausgeglichener sein. Wenn es hingegen sehr relaxed und ausgeglichen in meinem Leben zugeht, kram ich auch mal wieder die vielen farbenfrohen Bilder und Accessoires aus die meine vier Wände schmücken. Vom bunten Geschirr über bis hin zu Kissen, Decken, Bilder an den Wänden usw. Alles ist dann ziemlich lebendig und für manche sogar eine echte, visuelle Überforderung *haha*!

 

Dieses Jahr haben wir zwei echt große Projekte vor uns, von denen ich noch mehr erzählen werde wenn es soweit ist. Beide haben mit der Gestaltung meiner Lieblingsfarbe zu tun, oder auch mit dem Konzept “ Grün “ ohne die Farbe zum Teil direkt unterbringen zu müssen. Ich bin super aufgeregt drüber und freue mich auf die Erweiterung unserer Lieblingsbeschäftigungen: Wohnen, Garten, Kochen!

Seid mal gespannt, wird super schön ♡